Fratelli Tutti (Wir alle sind Geschwister)

Nach seiner medial viel beachteten Umweltenzyklika Laudato Si (2015) widmet sich Papst Franziskus in Fratelli Tutti (2020) nun den großen sozial/ gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit. Obwohl das Werk eine Tragweite und erneuernde Botschaft besitzt, wie wohl kein anderer kirchlicher Text seit dem zweiten Vatikanischen Konzil (1965), ist er weitgehend noch unbekannt…

Dies wollen wir ändern, indem wir uns mit unseren ganz persönlichen Perspektiven diesem Text nähern, ihn lesen und darüber ins Gespräch/ in Reflexion kommen. Wir treffen uns dazu in einem zweiwöchigen Rhythmus Corona-bedingt über eine sichere zoom Verbindung, dessen Zugangsdaten stets auf der Homepage der HSG veröffentlicht werden.

Mittwochs,    05.05., 19.05., 02.06., 16.06. und 30.06.2021, 19 Uhr

Ansprechpartner:     

Martin Honold, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auch wenn das Dokument im Internet verfügbar ist, schicken wir gerne vorab bei Anmeldung bis 19. April (unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) ein kostenloses Buch-Exemplar direkt zu Euch nach Hause!