Maria 2.0 - Wie viele Frauen braucht es, um den Kurs der katholischen Kirche zu ändern?

In hunderten katholischen Gemeinden gärt es: der unaufgeklärte Missbrauchsskandal, das Verbot weiblicher Priester, das Zölibat, die Sexualmoral. Für die Theologin Dr. Judith Klaiber steht die Amtskirche vor großen Herausforderungen. "Geschlechtergerechtigkeit muss zu einer zentralen Führungsaufgabe in der katholischen Kirche werden.“ Sie wünscht sich von den Bischöfen, dass sie Frauen wirklichen Zugang zu kirchlichen Ämtern gewähren.

Termin:     12.11.19, 20.15 Uhr
Referentin:   Dr. Judith Klaiber, Pastoraltheologin