Vom Konkurrenzdenken zur Zusammenarbeit

Die Herausforderung des globalen Gesundheitswesens in Zeiten von Covid-19 und darüber hinaus

Bereits seit März 2020 ist Covid-19 offiziell eine Pandemie. In Deutschland stehen der Bevölkerung inzwischen genügend Schutzmasken und Beatmungsgeräte zur Verfügung, doch wie sieht es ausserhalb Europas aus?

Dr. Christoph Benn nimmt uns mit auf eine Reise vom anfänglichen „Impfnationalismus“ zu einem der größten multilateralen Übereinkommen unseres Jahrhunderts: Der COVAX Facility der Weltgesundheitsorganisation!

Termin: Dienstag, 20.04.2021, 20.15 Uhr
Referent:    

Dr. Christoph Benn ist Berater der Bundesregierung, hat lange Jahre als Tropenmediziner Menschen auf verschiedenen Kontinenten behandelt, war ehemaliger Direktor für externe Beziehungen des Global Funds zur Bekämpfung von Aids, Malaria und Tuberkulose und arbeitet derzeit in Genf als Direktor für Globale Gesundheitsdiplomatie am Joep Lange Institut.

Link:

https://us04web.zoom.us/j/6917072798?pwd=VTNUdmN6M3g0MU5Mb1p5aG8wN0NNdz09

 

 

 

Zusatzinformationen